Warzen PDF Drucken

Warzen sind gutartige, aber äußerst lästige und ansteckende Hautveränderungen, die durch Viren verursacht werden. Zusätzlich spielen aber auch das eigene Immunsystem sowie bestimmte Milieubedingungen der Haut und evtl. auch die Psyche eine Rolle bei der Entstehung des Krankheitsbildes.
Bei der Therapie hat sich die Kombination verschiedener Behandlungsmethoden als effizient erwiesen.

Vereisungsbehandlung
Mit flüssigem Stickstoff werden die obersten Hautschichten zerstört.

wIRA- Therapie
Hierbei handelt es sich um eine schmerzlose und wirksame Behandlung mit wassergefiltertem Infrarot A-Licht.

Laserbehandlung
Bei diesem schonenden Verfahren werden in örtlicher Betäubung die Hautveränderungen zielgenau mit einem Laser bis ins Hautniveau abtragen.