Falten glätten mit Botulinum-Toxin PDF Drucken

Wünschen Sie sich ein verjüngtes Aussehen durch eine glattere Gesichtshaut?
Botulinum eignet sich hervorragend zur nicht-operativen Reduzierung von Falten, insbesondere von Mimikfalten im Gesicht (z.B. Lach- oder Stirnfalten).

Die Wirkungsweise ist verblüffend einfach. Da Falten durch die Bewegung unter der Haut liegender Muskeln entstehen, unterdrückt Botulinum diese Bewegung in den betroffenden Regionen.
Die Folge: Die Haut entspannt sich und wieder glatt.

Botulinum wird vom Körper vollständig abgebaut. Das Ergebnis der Behandulung bleibt bis zu 12 Monate sichtbar. Bei regelmäßiger Anwendung besteht außerdem die Möglichkeit, dass die Muskeln ihre Fähigkeiten "verlernen" und sich die Haut dauerhaft glättet.

Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten dieser effektiven "Verjüngsmethode"!