Startseite Leistungen Ästhetik Fruchtsäure-Peeling
  • Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
Fruchtsäure-Peeling PDF Drucken

Peelings können bei den verschiedensten Unregelmäßigkeiten und Alterserscheinungen der Haut sowie zu einigen medizinischen Zwecken eingesetzt werden. Zum Beispiel bei Altersfältchen und Aknenarben, oberflächlichen Pigmentveränderungen, Akne, unreiner und grobporiger Haut, Mittessern sowie bei einem stumpfen, glanzlosen und rauhen Hautteint.

Das Fruchtsäure-Peeling ist eine ästhetische Behandlungsmethode, die in dieser Form nur in der Hautarztpraxis durchgeführt wird. Abgestimmt auf Ihren Hauttyp erfolgt eine oberflächliche, feine Schälung der Haut mit einer natürlichen Fruchtsäure, der Glycolsäure (aus dem Zuckerrohr). Sie führen zu einer oberflächlichen, feinen Schälung der Haut. Hierdurch wird die Haut spürbar glatter, reiner und feiner. Sie erscheint frischer, jünger und gleichmäßiger.

Das Fruchtsäure-Peeling gehört nicht zu den Pflichtleistungen der gesetzlichen Krankenkassen.

Sind Sie interessiert? Gerne informieren wir Sie ausführlicher, welche Peelings wir einsetzen, und wie die Behandlung erfolgt.